06.jpg

Kunst & Kultur

Gemeinde Polling

Inmitten des Pfaffenwinkels gelegen, verfügt das Klosterdorf Polling über zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Im Zentrum des Dorfes liegt das Kloster Heilig Kreuz, die ehrwürdige Stiftskirche St.Salvator sowie der weithin als Konzertsaal bekannte Bibliotheksaal des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstiftes Polling.
Das mit vielfältigen Exponaten ausgestattete Museum Polling, der Regenbogenstadl und der im Jahre 2003 renovierte Fischerbau liegen ebenfals im Dorfkern. Außer der Stiftskirche sind die St.Martins Kirche in Oderding und die Ettinger Kirchen St.Michael und St.Andrä einen Besuch wert.
Aber auch die Historie des bäuerlichen Lebens in seiner Vielfältigkeit wird an gleich zwei Stätten präsentiert. Da ist einmal der im Jahre 2003 eröffnete Minis Raritäten-Stadl des Altbürgermeisters Dominikus Weiß und nunmehr das im Jahre 2005 sich jetzt zum Teil als Molkerei-Museum präsentierende Gebäude der ehemaligen Molkerei an der Jörg-Ganghofer-Straße.
Informationen über das "Freizeitkultur-Angebot" in Polling, wie Brauchtum, Musik, Gartenbau und Sport, haben wir dem Bereich "Tourismus & Freizeit" zugeordnet.

Weitere kulturelle Veranstaltungen finden Sie auch unter 

Konzertdirektion Hörtnagel

Pegasus Konzerte Polling